Über uns

Wir sind Marius Merkle (Schondorf) und Wolfgang Scheitz (Herrsching) und werden von der "Rockmacherin" aus Schondorf und "Hemberger's Tracht und Zeitlos" aus Herrsching unterstützt. Beide haben eine Vielzahl an bayerischen Trachtenmustern aus hochwertigem Baumwollstoff gespendet, wofür wir uns ganz herzlich bedanken wollen. Alle Ammerseemasken werden vor Ort in Schneidereien von Hand genäht. Somit ist das Projekt komplett regional ausgelegt.

Unsere Vision

Wir wollen in einer Welt leben, in der trotz CoViD-19 ein angenehmes Zusammenleben mit Mitmenschen möglich ist. 

Wir sind der festen Überzeugung, dass es jeden Einzelnen dazu braucht, um nach der Lockerung der Ausgangsbeschränkungen einem möglichen Wiederaufflammen der neuartigen Krankheit effektiv entgegentreten zu können.


Unsere Mission

Mund- und Nasenbedeckungen können entscheidend zur Eindämmung des Virus SARS-CoV-2 beitragen. 

Wir motivieren deshalb Bürgerinnen und Bürger dazu, im Alltag eine Maske zu tragen und andere Menschen zusätzlich zu schützen. Dabei stehen wir im Dialog mit Interessierten mit dem Ziel einer breiten gesellschaftlichen Akzeptanz. Eine wiederverwendbare Maske aus hochwertiger Baumwolle bietet eine Möglichkeit, solidarisch aktiv gegen das Virus vorzugehen.


rockmacherin
hembergers
Verein Gemeinsam

Ein Teil des Erlöses wird an den Verein GEMEINSAM aus Schondorf gespendet. Dabei liegt es uns am Herzen, dass das Geld zu denjenigen kommt, die es am dringendsten in dieser Zeit brauchen.